Interview mit Unternehmer und Investor Nils Steinkopff

Cover Nils Steinkopff

Unternehmer und Investor Nils Steinkopff will bis zu seinem 30. Geburtstag 30 Millionen EUR in seinem Wertpapierdepot erreicht haben. Mit welcher Strategie er dieses ambitionierte Ziel erreichen will und wie er sein Geld investiert, erfährst du in dieser Folge des Investor Stories Podcast.

Shownotes zum Interview mit Nils Steinkopff

Webseite von Nils Steinkopff

Buchempfehlungen:

Die Kunst, über Geld nachzudenken – Andre Kostolany *

Intelligent Investieren – Benjamin Graham *

Die Geheimnisse der Wertpapieranalyse – Benjamin Graham *

How to Trade in Stocks – Jesse Livermore *

High Returns from Low Risk – Pim van Vliet *

Doppeltes Momentum für doppelte Gewinne – Gary Antonacci *

Zusammenfassung des Interview mit Nils Steinkopff

Nils Steinkopff

Nils Steinkopff

Nils Steinkopff ist Gründer und Geschäftsführer der Steinkopff Consulting GmbH. Mit seinem Unternehmen bietet er Datenanalysen für institutionelle Investoren und professionelle Anleger an. Weiterhin betreibt er die Steinkopff Investment Akademie und führt dort Privatpersonen in das Thema Investieren ein.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Als ich 12 Jahre alt war, hatte mein Vater im Sommerurlaub das Buch Die Kunst über Geld nachzudenken * von Andre Kostolany dabei. Während unseres Urlaubs habe ich dieses Buch verschlungen. Das war für mich dann gleichzeitig der Auslöser, mich weiter in das Thema Investieren und Geldanlage einzuarbeiten.

Was waren deine ersten Investments?

Das waren klassische Einzelaktion, um genauer zu sein deutsche Standardwerte.

Worin investierst du heute?

Für meine Investments nutze ich verschiedene Werkezuge wie Anleihen, Aktien und Devisen sowie fair gepreiste Optionen und Futures.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Die Zusammensetzung ist komplett zeitpunktabhängig, d.h. am Tag der Aufnahme (03. Dezember 2018) der Podcast-Folge sah mein Portfolio wie folgt aus:

Portfolio Nils Steinkopff

Portfolio Nils Steinkopff

Wie wählst du deine Investments aus?

Abhängig von verschiedenen Signalen, welche ich verfolge, entscheide ich, mit welchen meiner Werkzeuge ich zu diesem Zeitpunkt arbeite.

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Ich habe anfangs ohne Wissen und nur nach meinem Bauchgefühl investiert und geglaubt, dass beim Investieren die eigene Intuition der richtige Begleiter ist.

Was war dein größter Investment-Erfolg?

Das war eindeutig der Wechsel zum regelbasierten Investieren.

Welchen Rat kannst du Einsteigern mit auf den Weg geben?

Bau dir Wissen auf und investiere in dich selbst.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert

close

Bleibe auf dem Laufenden

Jetzt in den Investor Stories Newsletter eintragen und nichts mehr verpassen!


Weitere Infos dazu findest du hier