Mein größter Erfolg: Minus 45.000 EUR!

Cover Stephan Steup

Stephan Steup ist aktiver Immobilien-Investor, Unternehmer und Mitgestalter der Immopreneur Community. Auf seinem bisherigen Weg hat er schon den ein oder anderen Immobiliendeal abgewickelt und damit große Erfolge gefeiert. Warum jedoch sein größter Erfolg ein Projekt war, mit dem er einen Verlust in Höhe von 45.000 EUR erlitten hat, das berichtet er in seiner persönlichen Investor Story.

Shownotes zum Interview mit Stephan Steup

Immopreneur Podcast

Immopreneur Kongress *

Immobilienoffensive *

Immokäufer Webseite

Buchempfehlungen:

Flash Boys: Wie Insider die Börse manipulieren – Michael Lewis *

Rich Dad Poor Dad – Robert Kiyosaki *

Cashflow Quadrant – Robert Kiyosaki *

Rich Dad’s Investmentguide – Robert Kiyosaki *

Rich Woman – Kim Kiyosaki *

Die Physik der Zukunft: Unser Leben in 100 Jahren – Michio Kaku *

Factfullness – Hans Rosling *

Zusammenfassung des Interview mit Stephan Steup

Stephan Steup

Stephan Steup

Stephan Steup ist 35 Jahre alt, Immobilien-Investor, Unternehmer und Mitgestalter der Immopreneur Community. Weiterhin gibt er seine Erfahrungen und Wissen gerne an andere Menschen weiter und begleitet sie auf ihren Weg in die finanzielle Freiheit mit Immobilien.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Als Jugendlicher habe ich mal gesagt: Mit 30 bin ich Millionär. Als ich dann 28 Jahre alt war, habe ich gemerkt, dass dies so wie es aktuell läuft definitiv nicht funktioniert. Ende 2013 habe ich dann meinen bisherigen Weg in Frage gestellt und viel im Internet recherchiert, welche Möglichkeiten sich mir noch anbieten. Darüber bin ich dann auf das Buch Rich Dad Poor Dad * von Robert Kiyosaki gestoßen und das hat mein bisheriges Mindset komplett umgekrempelt. Das war für mich letztlich auch der Start mich in den Bereich Immobilien einzuarbeiten und damit durchzustarten.

Was war dein erstes Investment?

Das war eine Eigentumswohnung mit 71qm zwischen Köln und Düsseldorf.

Worin investierst du heute?

Mein Fokus liegt heute definitiv im Immobilienbereich. Zusätzlich gründe ich mittlerweile sehr gerne neue Unternehmen, bei welchen ich aktiv mitwirke und diese aufbaue.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Portfolio Stephan Steup

Portfolio Stephan Steup

Welche Strategie verfolgst du bei deinen Investments?

In den letzten Jahren lag mein Fokus ganz klar auf einer Buy and Hold Strategie mit Eigentumswohnungen. Aktuell hat sich jedoch meine Strategie eher in Richtung Fix und Flip hin entwickelt, da die derzeitige Marktsituation hierfür sehr attraktiv ist.

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Das war ein Bauträgerprojekt, bei dem ich mich blind auf die Aussagen eines vermeintlichen Freundes verlassen habe, ohne dies selbst zu überprüfen. Unterm Strich hat mir dieses Geschäft einen Verlust in Höhe von 45.000 EUR beschert.

Was war dein größter Investment-Erfolg?

Mein größer Erfolg war gleichzeitig mein größter Fehler, da ich aus diesem Verlust unfassbar viel gelernt habe, was mir heute zugutekommt.

Welchen Rat kannst du Einsteigern mit auf den Weg geben?

Nimm dir einen guten Coach und Mentor oder besuche ein gutes Seminar und dann fang an!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert

Investor Stories Newsletter

Investor Stories Newsletter

Erhalte wöchentlich exklusive Informationen über den Investor Stories Podcast, Blog und aktuelle Aktionen.

Weitere ausführliche Informationen zum Newsletter findest du hier.

Vielen Dank für deine Anmeldung. Eine E-Mail mit Bestätigungslink ist auf dem Weg zu dir.