Wie du mit verschiedenen Strategien ein passives Einkommen aufbauen kannst

Wie du mit verschiedenen Strategien ein passives Einkommen aufbauen kannst Divantis Ben Warje Interview Podcast Investor Stories Story

Ben Warje von Divantis erzählt mir heute wie er sein Porfolio aufgebaut, was sich hinter dem Zitronendepot verbirgt und verrät wie man sich Quellensteuer in schwierigen Ländern wie Italien und Kanada sparen kann. Zudem sprechen wir über mehrere spannende aber eher unbekannte Aktien.


Shownotes

Divantis Webseite

Buchempfehlungen von Ben

Die Kunst, über Geld nachzudenken von André Kostolany*

Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse  von Nicolas Schmidlin*

Zusammenfassung des Interview mit Ben Warje von Divantis

Bernhard ist überzeugter Value Investor mit vielen Jahren Erfahrung, der von den zeitlosen Prinzipien von Benjamin Graham in seinen Investitionsentscheidungen geleitet wird. Sein Ziel ist der langfristige Vermögensaufbau mit Qualitätsaktien, wofür er sich Geschäftsberichte durchließt und den wahren Wert von Aktien berechnet.

Wie bist du zum Thema investieren gekommen und was war deine erste Aktie?

Geld und Investieren war in der Familie schon immer ein Thema und mein Opa war tatsächlich auch Banker. Meine erste eigene Aktie war 1996 wie bei vielen in der Zeit die Deutsche Telekom.

Worin investierst du heute?

Ich investiere heute in ein global diversifiziertes Dividenden Portfolio, welches man auch in meiner Webseite findet. Das sind vornehmlich größere Unternehmen mit einer hohen Qualität, Burggraben und ich lege darauf Wert, dass sie nachhaltig sind. Zudem habe ich auch ein kleines Depot für Sondersituationen und eins für Optionen. Zudem habe ich 4 Eigentumswohnungen. Ca. 45 sind je in meinem Hauptdepot und in Immobilien, der Rest steckt in den kleinen Depots und Krypto.

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Ich habe viel zu spät auf die langfristige Anlage umgeschaltet und war früher viel zu ungeduldig, wehalb ich zuerst versucht habe kurzfristige Gewinne zu erzielen.

Was war dein größter Erfolg beim Investieren?

Mein größter Erfolg sind die Investments in mich selbst, also mein Humankapital, gewesen.