fbpx

Mit Fremdkapital in P2P-Kredite investieren

Cover Denny Neidhardt

Denny Neidhardt ist Online-Unternehmer und Investor. Derzeit investiert er hauptsächlich in P2P-Kredite und schreckt auch nicht davor zurück, mit fremdem Geld zu arbeiten. Warum Denny einen Kredit aufgenommen und wiederum in P2P-Kredite investiert hat und welche Renditen er damit erreichen konnte, erfährst du in dieser Folge des Investor Stories Podcast.

Shownotes zum Interview mit Denny Neidhardt

Blog re:think P2P-Kredite

YT Kanal von Denny

Geldanlage P2P-Kredite – Denny Neidhardt *

Blogbeitrag 10.000 EUR Fremdkapital in P2P-Kredite

P2P-Plattformen

Mintos *

Viainvest *

Bondora *

Neo Finance *

Buchempfehlungen

Cool bleiben und Dividenden kassieren – Christian W. Röhl *

Rich Dad Poor Dad – Robert Kiyosaki *

Cashflow Quadrant – Robert Kiyosaki *

Zusammenfassung des Interview mit Denny Neidhardt

Denny Neidhardt

Denny Neidhardt

Denny Neidhardt ist 29 Jahre alt, kommt aus Berlin und ist selbstständiger Online-Unternehmer und Investor. Seit Ende 2018 betreibt er den Blog „re:think P2P-Kredite“ und teilt dort seine persönlichen Erfahrungsberichte über P2P-Investments sowie sein tiefgründiges Hintergrundwissen rund um diese Anlageform.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Nach dem Studium habe ich das erste verdiente Geld nicht sofort ausgegeben, sondern stets einen Teil davon auf die Seite gepackt. Als der Betrag immer größer wurde, habe ich mich gefragt, ob es nicht sinnvoller wäre das Geld anzulegen, um es zu vermehren. Meine erste Motivation war dann tatsächlich die Angst, dass die Inflation mein Geld „auffrisst“. Anfang 2016 machte ich mich schließlich auf die Suche nach passenden Investitionsmöglichkeiten.

Was war dein erstes Investment?

In meiner Familie wollte jemand ein Einfamilienhaus verkaufen, welches in einer guten Lage im Speckgürtel von Berlin lag. Sowohl das Haus als auch das dazugehörige Grundstück waren sehr heruntergewirtschaftet und es musste einiges gemacht werden. Mir gefiel das Objekt jedoch so gut, dass ich dieses letztlich kaufte, auf Vordermann brachte und im Anschluss vermietete.

Worin investierst du heute?

Heute besitze und bewirtschafte ich nach wie vor das genannte Einfamilienhaus. Weiterhin investiere ich verstärkt im Bereich P2P-Kredite und besitze zusätzlich noch ein kleines Aktien-Portfolio.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Portfolio Denny Neidthardt

Portfolio Denny Neidthardt

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Im Bereich Aktien verfolgte ich anfangs keine richtige Strategie, da ich zu Beginn eher Growth-Werte kaufte. Heute setze ich primär auf Dividendenwerte.

Was war dein größter Investment-Erfolg?

Mein größter Erfolg war, mich mit dem Thema Finanzen zu beschäftigen und dieses bis heute zu verfolgen.

Welchen Rat kannst du Einsteigern mit auf den Weg geben?

Fang mit wenig Kapital passiv an und bring die notwendige Geduld mit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert

Investor Stories Newsletter

Investor Stories Newsletter

Erhalte wöchentlich exklusive Informationen über den Investor Stories Podcast, Blog und aktuelle Aktionen.

Weitere ausführliche Informationen zum Newsletter findest du hier.

Vielen Dank für deine Anmeldung. Eine E-Mail mit Bestätigungslink ist auf dem Weg zu dir.