Wie du hochwertige Qualitätsaktien findest

Cover Jonathan Neuscheler

Jonathan Neuscheler ist überzeugter Aktien-Investor und aktiver Förderer einer besseren Aktionärskultur in Deutschland. Auf der von ihm mitgegründeten Plattform AlleAktien und in der Dividendenstrategie Facebook-Gruppe teilt er sein Wissen und stellt regelmäßig neue Aktienanalysen zur Verfügung. Wie er bei seiner Aktienauswahl vorgeht und damit hochwertige Qualitätsaktien ausfindig macht, erfährst du in dieser Folge des Investor Stories Podcast.

Shownotes zum Interview mit Jonathan Neuscheler

AlleAktien

Dividendenstrategie Facebook-Gruppe

Buchempfehlungen:

Der Börse einen Schritt voraus – Peter Lynch *

Aktien für alle – Peter Lynch *

Zusammenfassung des Interview mit Jonathan Neuscheler

Jonathan Neuscheler

Jonathan Neuscheler

Jonathan Neuscheler ist Mitgründer der Plattform „AlleAktien“ und der Dividendenstrategie Facebook-Gruppe, bestehend aus über 25.000 Mitgliedern. Er ist überzeugter Förderer einer besseren Aktionärskultur in Deutschland und investiert selbst bereits seit vielen Jahren als Privatanleger in Aktien.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Im Teenager-Alter lag bei uns zuhause eine Börsenzeitschrift herum, die ich mit großer Begeisterung gelesen habe. Unterm Strich war dies der Auslöser, der bei mir das Interesse im Bereich Investieren und Geldanlage geweckt hat.

Was war dein erstes Investment?

Bereits im Alter von ungefähr 14 Jahren habe ich erste Einzelaktien gekauft.

Worin investierst du heute?

Ich bin der Börse treu geblieben und investiere weiterhin ausnahmslos in Aktien.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Portfolio Jonathan Neuscheler

Portfolio Jonathan Neuscheler

Wie wählst du deine Investments aus?

Bevor ich Aktien eines Unternehmens kaufe, überprüfe ich dieses vorab anhand verschiedener quantitativer Kennzahlen. Fällt das Ergebnis zufriedenstellend aus, folgt in einem zweiten Schritt die Prüfung qualitativer Kriterien, wie beispielsweise die Untersuchung des Geschäftsmodells.

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Es gab viele kleine Fehler, wie beispielsweise die Übergewichtung einer bestimmten Position oder einzelne, nicht so erfolgreiche Käufe von Hebelprodukten. Ich bereue jedoch nichts davon, da ich aus jedem Fehler etwas gelernt habe und damit persönlich gewachsen bin.

Was war dein größter Investment-Erfolg?

Kurzfristig gab es vereinzelt gut laufende Werte, wie z.B. die RWE Aktie, die mir innerhalb eines Jahres 100% Gewinn beschert hat. Langfristig ist jedoch mein Ziel, einen Teil meines Einkommens zu sparen, mich an guten Unternehmen zu beteiligen und damit einen stetig wachsenden Einkommensstrom aus Dividenden zu generieren. Da mir dies die letzten Jahre bereits gelungen ist, bezeichne ich das für mich als größten Erfolg.

Welchen Rat kannst du Einsteigern mit auf den Weg geben?

Werde aktiv, fange mit kleinen Summen an und bilde dich stets weiter.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert

Investor Stories Newsletter

Investor Stories Newsletter

Erhalte wöchentlich exklusive Informationen über den Investor Stories Podcast, Blog und aktuelle Aktionen.

Weitere ausführliche Informationen zum Newsletter findest du hier.

Vielen Dank für deine Anmeldung. Eine E-Mail mit Bestätigungslink ist auf dem Weg zu dir.