Interview mit Lego-Investor Lars Conrad – Podcast Folge 16

Cover Lars Conrad

„Spielwaren Investor“ Lars Conrad investiert sein Geld bereits seit längerer Zeit ausnahmslos in LEGO®. Wie er damit spielend reale Renditen erreicht und warum er mittlerweile ein eigenes Lager für seine Investments angemietet hat, erfährst du in dieser Folge des Investor Stories Podcast.

Shownotes zum Interview mit Lars Conrad

Spielwaren-Investor Webseite

Der Spielwaren-Investor Podcast

Lars Social Media Profile:

Twitter | Instagram

Buchempfehlungen:

Rich Dad Poor Dad – Robert Kiyosaki *

Denke nach und werde reich – Napoleon Hill *

Zusammenfassung des Interview mit Lars Conrad

Lars Conrad

Lars Conrad

Lars Conrad ist 37 Jahre alt, glücklicher Ehemann, stolzer Vater von zwei Kindern und spielerischer Investor. Er betreibt den Podcast „Der Spielwaren Investor“ und berichtet dort über alles rund um das Thema LEGO®-Investments.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Als Kind hat mich das Thema Geld schon immer fasziniert. Mit zunehmendem Alter haben sich mein Fokus und die Bedeutung von Geld jedoch völlig verändert. Früher waren mir eher materielle Dinge wichtig, heute hat die Absicherung meiner Familie oberste Priorität.

Was waren deine ersten Investments?

Über eine Versicherungsgesellschaft bin ich in einen aktiv gemanagten Fonds eingestiegen.

Worin investierst du heute?

Heute investiere ich fast ausnahmslos in LEGO®. Mittlerweile habe ich speziell für meine Investments ein Lager angemietet, um diese dort sicher aufzubewahren.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Portfolio Lars Conrad

Portfolio Lars Conrad

Wie wählst du deine Investments aus?

Bei Lego-Investments ist es wichtig zu verstehen, dass es bei den LEGO®-Sets bestimmte Lebenszyklen gibt. Wird ein Set nicht mehr produziert, ist die Chance sehr hoch, dass dieses auch im Wert steigt.

Weiterhin gibt es bestimmte Sets, die eine Lizenz dahinter haben, wie z.B. Star Wars oder ähnliches. Hinter solchen Themenbereichen stecken häufig große Fan-Gemeinden. Auch das kann ein Indiz für eine zukünftig hohe Wertentwicklung sein. Abhängig von diesen und weiteren Aspekten, identifiziere ich einzelne LEGO®-Sets und investiere darin.

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Ich habe mein Geld blauäugig einem vermeintlichen Experten anvertraut und dadurch einen fünfstelligen Betrag verloren. Unterm Strich war es ein klassischer Fall von Gier frisst Hirn.

Was war dein größter Investment-Erfolg?

Mein größter Erfolg war für mich der Erwerb der LEGO®-Minifigur „Mr. Gold“, die heute einen vierstelligen Wert hat.

Welchen Rat kannst du Einsteigern mit auf den Weg geben?

Investiere in etwas, das dir gefällt und dich interessiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert

Investor Stories Newsletter

Investor Stories Newsletter

Erhalte wöchentlich exklusive Informationen über den Investor Stories Podcast, Blog und aktuelle Aktionen.

Weitere ausführliche Informationen zum Newsletter findest du hier.

Vielen Dank für deine Anmeldung. Eine E-Mail mit Bestätigungslink ist auf dem Weg zu dir.