Wie du in 3 Monaten 100.000 EUR Gewinn erwirtschaftest

Cover Sofia Keck

Sofia Keck hat ihre Passion im Bereich Immobilien gefunden und ist damit mittlerweile finanziell frei geworden. Als absolute Allrounderin fallen neben Häusern und Wohnungen auch Grundstücke in ihr Beuteschema. Wie sie bei ihren Investments vorgeht und auf diese Weise immer wieder hohe Gewinne realisiert, erfährst du in dieser Folge des Investor Stories Podcast.

Shownotes zum Interview mit Sofia Keck

Shownotes:

E-Mail-Kontakt zu Sofia

Buchempfehlungen:

Wie man Freunde gewinnt – Dale Carnegie *

Flow. Das Geheimnis des Glücks – Mihaly Csikszentmihalyi *

Silicon Valley: Was aus dem mächtigsten Tal der Welt auf uns zukommt – Christoph Keese *

Zusammenfassung des Interview mit Sofia Keck

Sofia Keck und Zvonimir Sajnovic

Sofia Keck und Zvonimir Sajnovic

Sofia Keck lebt mit ihrer Familie und Haushund Toffi in Stuttgart. Zusammen mit ihrem Mann investiert sie bereits seit mehreren Jahren in Immobilien.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Bereits im Teenie-Alter wollte ich immer frei sein und meine Entscheidungen selbst treffen. Aus diesem Grund habe ich verschiedene Jobs ausprobiert, um reich zu werden.

Was war dein erstes Investment?

Das erste Investment war ein kleines Einfamilienhaus, welches ich in einer Zwangsversteigerung gekauft habe. Im Anschluss habe ich 1,5 Jahre lang das Haus saniert und danach weiterverkauft.

Worin investierst du heute?

Der Fokus liegt heute ganz klar auf Immobilien. Zusätzlich habe ich jedoch auch ein Aktien-Depot, in das ich immer wieder Geld investiere.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Portfolio Sofia Keck

Portfolio Sofia Keck

Wie wählst du deine Investments aus?

Neue Immobilien finde ich entweder über mein vorhandenes Netzwerk oder indem ich aktiv Immobilienakquise betreibe. Dies kann durch aktives Ansprechen von Menschen in der Nachbarschaft oder auch das Aufstellen von Werbeschildern erfolgen. Bevor ich dann in ein Objekt investiere, betreibe ich sehr umfassende Recherchearbeiten und ziehe bei Bedarf entsprechende Spezialisten hinzu. Abhängig von meinen derzeitigen Kapazitäten kaufe ich Grundstücke, Ein- und Mehrfamilienhäuser, aber auch einzelne Wohnungen.

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Bei meinem ersten Objekt habe ich mich blind auf die Aussage eines hinzugezogenen Spezialisten verlassen, ohne diese Aussage gegenzuprüfen bzw. eine Zweitmeinung einzuholen.

Was war dein größter Investment-Erfolg?

Das war ein Gewerbeobjekt, welches ich als einzige Bieterin sehr günstig in einer Zwangsversteigerung erworben habe. Kurze Zeit später konnte ich das Objekt, ohne etwas daran zu machen, mit 6-stelligem Gewinn weiterverkaufen.

Welchen Rat kannst du Einsteigern mit auf den Weg geben?

Finde deine Passion, geh All-In und gib niemals auf.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  • Sehr interessantes Interview – Die Strategie „Geld durch Fix&Flip“ verdienen und dann in „Buy&hold“ investieren ist mit eine der besten Immobilien Strategien.

    Beste Grüße aus der Schweiz,
    Alexander Raue

    • Hey Alex, ja das glaube ich auch. Fand das Gespräch mit Sofia auch extrem inspirierend. Früher oder später wird bei mir auch Fix & Flip dazukommen 🙂
      Beste Grüße
      Daniel

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert

Investor Stories Newsletter

Investor Stories Newsletter

Erhalte wöchentlich exklusive Informationen über den Investor Stories Podcast, Blog und aktuelle Aktionen.

Weitere ausführliche Informationen zum Newsletter findest du hier.

Vielen Dank für deine Anmeldung. Eine E-Mail mit Bestätigungslink ist auf dem Weg zu dir.