Das beste Netzwerk für Aktieninvestoren

Das beste Netzwerk für Aktieninvestoren 138 Investor Story Tilman Versch Stories

Heute darf ich Tilman Versch im Podcast begrüßen. Er ist leidenschaftlicher Anhänger des Value-Investings und hat das wohl größte professionelle Netzwerk für Aktieninvestoren in Deutschland aufgebaut. Mittlerweile ist die Community sogar international expandiert und viele Weltklasse-Investoren sind Teil des Netzwerks geworden. Im Podcast sprechen wir über diese Community und seinen eigenen Investmentstil.


Shownotes

Good Investing Community

Youtube Kanal von Good Investing

LinkedIn von Tilman

Zusammenfassung des Interview mit Tilman Versch

Ich bin Tilman Versch und Gastgeber, Moderator und Koordinator von Good Investing. Ich lebe in Stuttgart und Berlin in Deutschland. Neben meiner Leidenschaft für das Investieren bin ich in der Politik des Landes Baden-Württemberg tätig.

Im Jahr 2016 kam ich mit langfristig orientiertem Investieren in Berührung. Schon bald war ich von den Schlüsselkonzepten des Value Investing fasziniert und verliebte mich mehr und mehr in das Konzept, als Eigentümer zu investieren. Im Laufe der Jahre habe ich viel gelernt, indem ich meine Fehler gemacht habe – einige kostspielig, einige glücklich. Mit der Zeit wandte ich mich mehr und mehr einem qualitätsorientierten und konzentrierten Investitionsansatz zu. Die vielen Gespräche mit guten Investoren, die ich für Good Investing führen konnte, und die vielen Gespräche, die ich in meiner Gemeinde führen konnte, waren sehr inspirierend für diesen Wandel.

Wie ist Good Investing entstanden?

Anfang 2018 haben Freunde und ich valueDACH gegründet – eine Website und Community für Value-Investoren aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Wir hatten Spaß daran, deutschsprachige Investoren zu vernetzen und voneinander zu lernen.

Seit Anfang 2018 habe ich auch sehr spannende internationale Investoren kennengelernt. Es war sehr inspirierend, mit ihnen Inhalte zu produzieren. Im Oktober 2020 habe ich meine internationale Arbeit im Good Investing Center zur Verfügung gestellt. Im Januar 2021 habe ich mich entschieden, mich voll auf das Good Investing Center zu konzentrieren.

Wie bist du zum Thema investieren gekommen und mit welchen Investments hast du angefangen?

Angefangen habe ich zur Zeit des neuen Marktes durch meinen Vater. Meine erste Aktie war Infineon, die sich am ersten Tag natürlich gleich verdoppelt haben, weil sie jeder haben wollte. Leider kam dann der Crash und ich habe sie dann unter dem Einstiegskurs verkauft.

Worin investierst du heute?

Heute investiere ich Schwerpunktmäßig in Aktien mit einer kleinen Beimischung von Genossenschaftsanteilen. Als Strategie verfolge ich das Value-Investing wo ich versuche unterbewertete Unternehmen aktiv zu identifizieren. Mein Portfolio umfasst derzeit etwa 10-15 Titel.

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Ich würde sagen, das Unwissen und Vertrauen in die falschen Leute sind meine größte Fehler gewesen. Darüber hinaus sollte man auch nie zu früh verkaufen. Im Unternehmenskontext sollte man auch darauf achten, das die Firma nicht zu viele Schulden hat, denn das kann einem schnell das Genick brechen.

Was war dein größter Erfolg beim Investieren?

Der größte Erfolg ist es lange dabei geblieben zu sein, den die größte Rendite entsteht langfristig. Wenn wir über konkrete Rendite sprechen, dann war mein größter Erfolg wohl Gruppo MutuiOnline, ein italienischer Finanzvergleich.

 


Empfehlungen

Girokonten:

kostenloses Girokonto, derzeit mit 50 EUR Eröffnungsbonus
comdirect Girokonto *

Depots:

kostenloses Depot, 1 EUR pro Trade, kostenlose ETF-Sparpläne
Trade Republic Depot *

kostenloses Depot, Handeln ab 0 EUR pro Trade, kostenlose ETF-Sparpläne
Smartbroker Depot *