Finanziell frei mit Sparsamkeit und Aktien-Investments

Als Betriebswirt pflegt Tim Schäfer seit jeher einen sparsamen Lebensstil. Da er in einem finanziell restriktiven Elternhaus aufwuchs, hegte er den Traum, reich zu werden. Dieser definiert sich heute darin, finanziell frei zu sein, statt auf großem Fuß zu leben.

Er erklärt in dieser Episode des Investor Stories Podcast seinen Weg zum Investor und wie er mit extremen Buy-and-Hold Aktieninvestments nennenswerte Renditen erzielt.

Shownotes zum Interview mit Tim Schäfer

Blog Tim Schäfer Media

Tim Schäfer Media Facebook-Gruppe

Tim auf Social Media: Twitter | Facebook | Instagram

Blogbeitrag – Wie du mit 1000 EUR im Monat Millionär werden kannst

Zusammenfassung des Interview mit Tim Schäfer

Tim Schäfer

Tim Schäfer

Tim Schäfer ist in Deutschland aufgewachsen, lebt heute in New York und ist freier Wall Street Korrespondent. Er arbeitet für diverse Publikationen wie Börse Online, Euro am Sonntag, finanzen.net, Prior Börse und das Aktien Magazin. Die Thematik Finanzen direkt von der Wall Street aus zu erfahren ist für ihn äußerst aufregend. Bei seinen Investments betreibt er extremes Buy-and-Hold, wobei er auf Value- und Wachstumsaktien setzt. Zusätzlich betreibt er seit mehreren Jahren den Finanzblog „Tim Schäfer Media“.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Meine Eltern haben mir als Kind das Sparen beigebracht. Sie hatten einen eher konservativen Umgang mit Geld, was daraus herrührt, dass Geld für sie immer knapp war. Sie arbeiteten viel und hart, was mich selbst zum Sparen motiviert hat. Ich begann, Bücher rund um das Thema Geld zu lesen und entschied mich, in Aktien zu investieren.

Mit welchen Investments hast du angefangen?

Mit 20 Jahren eröffnete ich mein erstes Depot und kaufte meine ersten Aktien. Damals war das noch sehr umständlich und ich wickelte den Kauf mit einem Fax ab. Man musste eine Kauforder auf Papier ausfüllen und danach durchfaxen, was mit viel Zeitaufwand verbunden war.

Worin investierst du heute?

Heute investiere ich in Aktien und betreibe extremes Buy-and-Hold. Ich hatte viele Lektüren gelesen, die besagten, dass eine große Rendite durch langsames und kontinuierliches Sparen erzielt wird. Die Buy-and-Hold Strategie liegt der Idee zugrunde, Investments jahrelang nicht anzurühren.

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Ich habe in Solar- und Minenwerte investiert. Ich nahm an vielen Investorenkonferenzen teil, auf welchen die Vorstände Präsentationen über die Firmen hielten. Diese waren viel rosiger dargestellt, als die Realität wirklich war. Davon habe ich mich stark beeinflussen lassen. Ich denke es wäre besser gewesen, davon Abstand zu halten.

Was war dein größter Erfolg?

Die Netflix Aktie. Aus einem Investment von 5.000 € wurden bis heute 350.000 €.

Jemand möchte mit dem Investieren beginnen und du könntest demjenigen einen Rat mitgeben, welcher wäre das?

Baue dir dein Vermögen langsam auf. Überstürze nichts und achte auf die Risiken. Beginnen würde ich mit einem günstigen ETF Sparplan und monatlich stur und stetig damit sparen. Wenn du ehrgeizig bist, ist eine Sparquote von 20 % realistisch. Für extrem Ehrgeizige ist sogar eine Sparquote von 40 bis 50 % zu schaffen. Damit legst du heute den Grundstein für eine finanzielle Freiheit, die zügig erreichbar ist, wenn du der Lebensstil-Inflation den Kampf ansagst.


Werbepartner

Bei onvista, dem Portal rund um das Thema Börse und Geldanlage, kannst du kostenlos Musterdepots und Watchlisten von Börsenexperten abonnieren, somit deren Anlagestrategien nachverfolgen und dir Inspiration für deine eigenen Investments holen.

Um das Ganze nutzen zu können musst du dich nur einmalig für den kostenlosen my onvista Bereich registrieren und kannst dann sofort loslegen.

zum kostenlosen my onvista Bereich

 


Empfehlungen

Girokonten:

kostenloses Girokonto, derzeit mit 50 EUR Eröffnungsbonus
comdirect Girokonto *

Depots:

kostenloses Depot, 1 EUR pro Trade, kostenlose ETF-Sparpläne
Trade Republic Depot *

kostenloses Depot, Handeln ab 0 EUR pro Trade, kostenlose ETF-Sparpläne
Smartbroker Depot *

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert