Mit hoher Sparquote und Onlinebusiness in die finanzielle Freiheit

Cover Alex Fischer

Finanzielle Freiheit ist etwas, wovon viele träumen. Alex Fischer hat dieses Ziel bereits erreicht. Bis zu 60% seines Einkommens hat er regelmäßig auf die Seite gepackt und das Geld gewinnbringend an der Börse investiert. Weiterhin hat Alex nebenberuflich verschiedene Online-Geschäfte und zusätzliche Einkommensströme aufgebaut. Heute können er und seine Familie von den Einnahmen leben und reisen gemeinsam um die Welt.

Shownotes zum Interview mit Alex Fischer

Blog Reich mit Plan

Dividendenalarm *

E-Book Starte deinen Geldkreislauf – Alex Fischer * (30% Rabatt mit dem Code „investorstories“ bis 31.07.2019)

Mein Weg in die finanzielle Freiheit – Alex Fischer *

Existenzgründung nach Feierabend – Alex Fischer *

Blog Reise Family

Buchempfehlungen:

Souverän Investieren in Indexfonds und ETFs – Gerd Kommer *

Cool bleiben und Dividenden kassieren – Christian W. Röhl *

Rich Dad Poor Dad – Robert Kiyosaki *

Denke nach und werde reich – Napoleon Hill *

Der Weg zur finanziellen Freiheit – Bodo Schäfer *

Zusammenfassung des Interview mit Alex Fischer

Alex Fischer

Alex Fischer

Alex Fischer ist seit über 10 Jahren als Finanzblogger unterwegs und hat sich als Investor völlig der Dividendenstrategie verschrieben. Privat reist er seit 2018 mit seiner Familie um die Welt. Derzeit lebt er in Thailand.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Als ich in jungen Jahren meine kaufmännische Ausbildung begonnen und mein erstes Geld verdient habe, kamen auch erste Berührungspunkte mit Vertretern der Finanzindustrie, die mir Fonds und andere Produkte verkauft haben. Einige Jahre und Versicherungsabschlüsse später war ich völlig überversichert und hatte viele unnötige Produkte erworben, die kein Mensch braucht. Als ich einen dieser Verträge kündigen wollte, wurde ich auf die vereinbarte 10-jährige Mindestlaufzeit hingewiesen und meine Kündigung entsprechend abgelehnt.

Meine Frustration war entsprechend groß. Daher habe ich alle meine Verträge in Frage gestellt und mich sehr intensiv mit den jeweiligen AGBs auseinandergesetzt. Mit der ersten Tariferhöhung machte ich sofort von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch. Auf diese Weise habe ich nach und nach alle unnötigen Verträge beendet. Unterm Strich habe ich alles noch mal auf 0 zurückgesetzt und von vorne begonnen.

Was war dein erstes Investment?

Den Anfang bildeten verschiedene ETFs und Fonds.

Worin investierst du heute?

Heute investiere ich primär in Einzelaktien, mit dem Fokus auf die Dividendenstrategie.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Portfolio Alex Fischer

Portfolio Alex Fischer

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Das ich nicht früher angefangen und anfangs, im Vergleich zu meinem Einkommen, viel zu wenig gespart bzw. investiert habe.

Was war dein größter Investment-Erfolg?

Eine Investitionsstrategie gefunden zu haben, die zu mir passt und sowohl in guten wie auch in schlechten Marktphasen funktioniert.

Welchen Rat kannst du Einsteigern mit auf den Weg geben?

Fang früh an und finde eine individuelle Anlagestrategie, die zu dir passt und setze diese langfristig durch.

1 KommentarHinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert

Investor Stories Newsletter

Investor Stories Newsletter

Erhalte wöchentlich exklusive Informationen über den Investor Stories Podcast, Blog und aktuelle Aktionen.

Weitere ausführliche Informationen zum Newsletter findest du hier.

Vielen Dank für deine Anmeldung. Eine E-Mail mit Bestätigungslink ist auf dem Weg zu dir.