fbpx

Investieren in Studenten-Appartements

Cover Frank Rey

Frank Rey ist erfolgreicher Immobilien-Investor und setzt dabei ausnahmslos auf kleine Studenten-Appartements. Auch vor Betreibermodellen schreckt er nicht zurück, solange die Zahlen stimmen. Worauf er bei der Auswahl seiner Investments besonders achtet und wie die Kalkulation einer solchen Studentenwohnung aussieht, erfährst du in dieser Folge des Investor Stories Podcast.

Shownotes zum Interview mit Frank Rey

In Immobilien investieren: Warum Sie noch heute in Immobilien investieren sollten – Frank Rey *

Buchempfehlungen:

Rich Dad Poor Dad – Robert Kiyosaki *

So denken Millionäre – T. Harv Eker *

Erfolg mit Wohnimmobilien – Thomas Knedel *

Das Einmaleins der Immobilien-Investition – Michael Peter *

Das 1×1 des Immobilien Millionärs – Dr. Florian Roski *

Zusammenfassung des Interview mit Frank Rey

Frank Rey

Frank Rey

Frank Rey ist 42 Jahre alt, stolzer Papa einer 5-jährigen Tochter und arbeitet hauptberuflich als Lehrer an einem Gymnasium. In seinem Unterricht spielt er mit seinen Schülern das Cashflow-Spiel und liest im Englischunterricht mit ihnen das Buch „Rich Dad Poor Dad“ *. Hätten wir uns früher nicht alle einen Lehrer wie Frank gewünscht?

Weiterhin ist Frank erfolgreicher Immobilien-Investor und gibt sein Wissen und seine Erfahrungen auf Vorträgen und in seinem Buch „In Immobilien investieren“ * an Einsteiger weiter.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Das war Anfang 20 als ich das Buch „Rich Dad Poor Dad“ * von Robert Kiyosaki gelesen habe. Der Inhalt des Buches hat mich so gefesselt und dafür gesorgt, dass ich mir im Anschluss alle weiteren Bücher von Robert Kiyosaki besorgt habe. Das war gleichzeitig der Startschuss, mich Stück für Stück in die Welt des Investierens einzuarbeiten.

Was war dein erstes Investment?

Anfangs habe ich ein paar Aktien gekauft, welche ich dann einige Zeit später wieder verkauft und so erste Erfahrungen gesammelt habe. Ein bewusstes Investieren ging jedoch erst vor ca. 8 Jahren so richtig los, als ich mit meiner Familie unser Eigenheim gekauft habe und merkte, wie einfach es doch ist, für Immobilien Geld von der Bank zu erhalten. Kurze Zeit später habe ich dann meine erste Immobilie als Kapitalanlage gekauft.

Worin investierst du heute?

Heute investiere ich in kleine Eigentumswohnungen in Universitätsstädten, welche ich dann bevorzugt an Studenten vermiete.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Portfolio Frank Rey

Portfolio Frank Rey

Wie wählst du deine Investments aus?

Ich suche 1-Zimmer-Appartements, die in der Nähe der Universität liegen und die ich deutlich unter Marktpreis kaufen kann. Derzeit suche ich bevorzugt im Raum Mainz, bin jedoch gerade dabei, meinen Suchradius zu erweitern und mir weitere Städte zu erschließen. Unterm Strich muss für mich immer ein positiver Cashflow stehen, daher sollte eine Wohnung mindestens eine Bruttorendite in Höhe von 8% mitbringen.

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Das war der Abschluss einer Kapitallebensversicherung mit sehr hohen Gebühren, die ich vor einiger Zeit gekündigt und mit Verlust veräußert habe.

Was war dein größter Investment-Erfolg?

Jedes meiner Immobilien-Investments ist für mich ein kleiner Erfolg und in Summe sind alle zusammen mein größter Erfolg.

Welchen Rat kannst du Einsteigern mit auf den Weg geben?

Führe ein Haushaltsbuch und bringe deine persönlichen Zahlen in Erfahrung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert

Investor Stories Newsletter

Investor Stories Newsletter

Erhalte wöchentlich exklusive Informationen über den Investor Stories Podcast, Blog und aktuelle Aktionen.

Weitere ausführliche Informationen zum Newsletter findest du hier.

Vielen Dank für deine Anmeldung. Eine E-Mail mit Bestätigungslink ist auf dem Weg zu dir.