Wie du mit einer 45qm Wohnung jährlich 20.000 EUR Mieteinnahmen generierst

E067_Cover

Juliane Bachmann hat ihr Hobby zum Beruf gemacht: die Vermietung von möblierten Wohnungen. Sie selbst investiert bereits seit mehreren Jahren in Immobilien und setzt dabei auf möblierte Kurzzeitvermietung, um entsprechenden Cashflow zu generieren. Mit einer ihrer Wohnungen generiert sie auf diese Weise jährlich 20.000 EUR Mieteinnahmen, obwohl das Objekt nur eine Größe von 45qm hat. Worauf du bei möblierten Wohnungsvermietungen achten solltest und wie du dich mit deinen Objekten von der Masse abhebst, erfährst du in dieser Folge des Investor Stories Podcast.

Shownotes zum Interview mit Juliane Bachmann

Juliane auf Facebook

Juliane auf LinkedIn

Die Immo Spezialistin Webseite

Facebook Gruppe für möblierte Vermietung

Onlinekurs Pimp my Cash * (über diesen Link erhalten Investor Stories Hörer exklusiv ca. 35% Rabatt auf den Kaufpreis!)

Buchempfehlungen:

Erfolg mit Wohnimmobilien – Thomas Knedel *

ErfolgReich mit Immobilien-Investments – Jörg Winterlich *

Zusammenfassung des Interview mit Juliane Bachmann

Juliane Bachmann

Juliane Bachmann

Juliane Bachmann (39) ist verheiratet, hat eine kleine Tochter und lebt mit ihrer Familie in Bayreuth. Beruflich hat sich Juliane auf die Vermietung von möblierten Wohnungen spezialisiert und ist nicht nur mit ihren eigenen Investments darauf fokussiert, sondern bringt das Thema auch anderen Menschen näher und unterstützt bei Bedarf konzeptionell.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Meine Eltern waren selbstständig und haben sich damals eine Firma aufgebaut, die sie letztlich aufgrund von Zahlungsschwierigkeiten schließen mussten. Trotz der negativen Erfahrung aus meinem Elternhaus war dies für mich der Anstoß, mir ebenso selbst etwas aufzubauen.

Was war dein erstes Investment?

Mit 22 habe ich über meinen damaligen Job einen Immobilienvermittler kennengelernt und über ihn meine erste Immobilie gekauft.

Worin investierst du heute?

Heute liegt mein Fokus auf Immobilien mit möblierter Kurzzeitvermietung.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Portfolio Juliane Bachmann

Portfolio Juliane Bachmann

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Meine erste Immobilie, die ich als klassische Vertriebsimmobilie gekauft habe, war leider ein völliger Fehlgriff. Unterm Strich habe ich die Immobilie mit zu wenig Vorwissen und übereilt gekauft. Außerdem habe ich dabei zu viel Vertrauen in die falschen Leute gesetzt.

Was war dein größter Erfolg?

Das war die Entscheidung, mir nebenberuflich etwas aufzubauen. Dies hat schließlich dazu geführt, dass ich mein Hobby zum Beruf machen konnte.

Welchen Rat kannst du Einsteigern mit auf den Weg geben?

Triff zügig eine Entscheidung, sei mutig, ein gewisses Budget für eine gute Ausstattung in die Hand zu nehmen und stecke ausreichend Zeit in die Recherche.

4 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert

close

Bleibe auf dem Laufenden

Jetzt in den Investor Stories Newsletter eintragen und nichts mehr verpassen!


Weitere Infos dazu findest du hier