Finanzielle Freiheit als 3-fache Mama durch Ferienwohnungen

Diana Keil hat den Sprung ins kalte Wasser gewagt und 2015 ihre erste Immobilie erworben. Diese hat sie als Ferienwohnung eingerichtet und erfolgreich vermietet. Als Mama von drei Kindern, die sogar bei der einen oder anderen Besichtigung dabei waren, ist es ihr gelungen, bis heute mehr als 50 Wohneinheiten aufzubauen. Diese sind nicht nur als Ferienwohnungen, sondern zum Teil auch regulär vermietet. Nach einigen Jahren harter Arbeit hat es Diana geschafft, heute finanziell frei zu sein.

Shownotes zum Interview mit Diana Keil

Facebookgruppe Immobilien Ladies

Buchempfehlungen:

Rich Dad Poor Dad – Robert Kiyosaki *

Erfolg mit Wohnimmobilien – Thomas Knedel *

Immobilienstratege – Philipp Scharpf *

Zusammenfassung des Interview mit Diana Keil

Diana Keil

Diana Keil

Diana Keil ist 39 Jahre alt und hat drei Kinder im Alter zwischen vier und acht Jahren. Als dreifache Mutter gelang es der gebürtigen Karlsruherin in den letzten fünf Jahren, ca. 50 Wohneinheiten aufzubauen und somit heute in finanzieller Freiheit zu leben.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Eigentlich habe ich mit dem Thema Investieren nie etwas zu tun gehabt. Die eigengenutzte Immobilie war das Höchste der Gefühle, bis ich ein Schlüsselerlebnis im Urlaub mit meinen Kindern hatte. Die Ferienwohnung, die wir gemietet hatten, war nicht besonders kinderfreundlich und da dachte ich, mit einer eigenen Ferienwohnung hätte man diese Probleme nicht. Zudem habe ich in diesem Urlaub Rich Dad Poor Dad * gelesen und keine vier Wochen nach dem Urlaub meine ersten beiden Ferienappartements gekauft.

Mit welchen Investments hast du angefangen?

Mein erstes Investment habe ich während meiner Ausbildung in verschiedene Fonds getätigt. Dieses Geld habe ich später für meine erste eigengenutzte Immobilie genutzt. Zum Glück war das Timing gut und ich habe kurz vor dem Crash 2008 verkauft.

Worin investierst du heute?

Ich investiere ausschließlich in Immobilien. Davon teilen sich 50 Prozent in Ferienimmobilien und die zweite Hälfte in regulär vermietete Wohnobjekte auf.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Portfolio Diana Keil

Portfolio Diana Keil

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Hin und wieder habe ich auf die falschen Menschen gesetzt. So habe ich z.B. durch einen meiner Hausmeister, der auch Mieter bei mir war, einen fünfstelligen Geldbetrag verloren, den dieser veruntreut hat.

Was war dein größter Erfolg?

Ich bin auf viele meiner Objekte stolz. Besonders, wenn ein Angebot von mir angenommen wird, das unter dem liegt, für das die Wohnung offeriert war. Am meisten freue ich mich über meine ersten beiden Ferienappartements und den Sprung ins kalte Wasser gewagt zu haben.

Jemand möchte mit dem Investieren beginnen und du könntest demjenigen einen Rat mitgeben, welcher wäre das?

Ich rate jedem, zunächst seine Ausbildung und Probezeit zu beenden. Im Anschluss gehe mit deinen drei letzten Gehaltsnachweisen zu einem kompetenten Finanzierungsvermittler und kaufe deine erste Immobilie.


Werbepartner

Bei onvista, dem Portal rund um das Thema Börse und Geldanlage, kannst du kostenlos Musterdepots und Watchlisten von Börsenexperten abonnieren, somit deren Anlagestrategien nachverfolgen und dir Inspiration für deine eigenen Investments holen.

Um das Ganze nutzen zu können musst du dich nur einmalig für den kostenlosen my onvista Bereich registrieren und kannst dann sofort loslegen.

zum kostenlosen my onvista Bereich

 


Empfehlungen

Girokonten:

kostenloses Girokonto, derzeit mit 50 EUR Eröffnungsbonus
comdirect Girokonto *

kostenloses Girokonto, inklusive Vermieterpaket mit kostenlosen Unterkonten pro Mietobjekt (z.B. für Instandhaltungsrücklage oder Mietkonto)
DKB Cash Girokonto *

Depots:

Bestes Preis-/Leistungspaket, kostenloses Depot, günstige Gebührenstruktur
comdirect Depot *

kostenloses Depot, 1 EUR pro Trade, kostenlose ETF-Sparpläne
Trade Republic Depot *

kostenloses Depot, Handeln ab 0 EUR pro Trade, kostenlose ETF-Sparpläne
Smartbroker Depot *

P2P-Plattform:

Top P2P-Empfehlung, sehr breit aufgestellte P2P-Plattform
Mintos *

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert