Wie du mit WG-Vermietung deine Rendite steigerst

Miriam Hermsdorf hat vor einigen Jahren angefangen, nebenbei in Immobilien zu investieren. Heute sind Immobilien aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken. Gemeinsam mit ihrem Partner betreibt sie ein Immobilienunternehmen und investiert nach wie vor in weitere Objekte. Zusätzlich geben beide ihr Wissen und ihre Erfahrungen über den YouTube-Kanal „Immobilien mit Kopf“ an Interessierte weiter.

Shownotes zum Interview mit Miriam Hermsdorf

Miriam auf Instagram (Kanal Immoliebe)

Immobilien mit Kopf auf Instagram

Youtube Kanal Immobilien mit Kopf

Immobilien mit Kopf Community (Facebook)

Webseite Immobilien mit Kopf

Zusammenfassung des Interview mit Miriam Hermsdorf

Miriam Hermsdorf

Miriam Hermsdorf

Miriam Hermsdorf (32) lebt und arbeitet in Leipzig und ist als Immobilienunternehmerin tätig. Weiterhin betreibt sie mit ihrem Ehemann Alexander den Kanal „Immobilien mit Kopf“. Beide teilen dort ihr Wissen und ihre Erfahrungen rund um das Thema Immobilien und lassen sich bei ihrer täglichen Arbeit als Immobilienunternehmer über die Schulter schauen.

Wie bist du dazu gekommen, dich mit dem Thema Investieren auseinanderzusetzen?

Das Sparen wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt, da mein Vater und meine Oma mir sehr früh beigebracht haben, wie wichtig es ist, Geld anzusparen. Am Anfang ging alles mit dem Ansparen eines Grundkapitals los, welches ich dann später in erste „normale“ Geldanlagen, wie z.B. Bausparer gesteckt habe.

Mit welchen Investments hast du angefangen?

Neben klassischen Geldanlagen (z.B. Bausparer) habe ich über meine Eltern in Teakholzplantagen in Panama investiert. Erst später kamen die Immobilien dazu.

Worin investierst du heute?

Heute liegt mein Fokus komplett im Bereich Immobilien mit Schwerpunkt auf WG-Vermietung sowie Fix&Flip.

Wie setzt sich dein aktuelles Gesamtportfolio zusammen?

Portfolio Miriam Hermsdorf

Portfolio Miriam Hermsdorf

Was war dein größter Fehler beim Investieren?

Obwohl ich bereits mehrere Wohnung gekauft hatte, gab es eine weitere Wohnung, bei welcher ich schnell sein wollte und daher leider viel zu wenig geprüft habe. Genauer gesagt hatte ich den Mietvertrag inhaltlich nicht richtig geprüft und damit übersehen, dass der derzeitige Mietvertrag nicht gültig war. Weiterhin kam erst später raus, dass der Mieter regelmäßig Zahlungsrückstände hatte und auch heute noch hat.

Was war dein größter Erfolg?

Dass ich überhaupt mit Immobilieninvestments angefangen habe und ins Tun gekommen bin.

 


Empfehlungen

Girokonten:

kostenloses Girokonto, derzeit mit 50 EUR Eröffnungsbonus
comdirect Girokonto *

kostenloses Girokonto, inklusive Vermieterpaket mit kostenlosen Unterkonten pro Mietobjekt (z.B. für Instandhaltungsrücklage oder Mietkonto)
DKB Cash Girokonto *

Depots:

Bestes Preis-/Leistungspaket, kostenloses Depot, günstige Gebührenstruktur
comdirect Depot *

kostenloses Depot, 1 EUR pro Trade, kostenlose ETF-Sparpläne
Trade Republic Depot *

kostenloses Depot, Handeln ab 0 EUR pro Trade, kostenlose ETF-Sparpläne
Smartbroker Depot *

P2P-Plattform:

Top P2P-Empfehlung, sehr breit aufgestellte P2P-Plattform
Mintos *

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Stern (*) markiert